Schwanensee im Altaigebirge

Wir feiern den Beginn der Wintersaison durch die Ankunft der Schwäne im Altai. Mehrere hundert Schwäne und mehr als 1.000 andere Wasservögel verbringen jährlich einen Winter in nicht eisbedeckten Seen in den Ausläufern des Altai. Dies ist der einzige ort in Sibirien mit überwinternden Schwänen und das ist der Grund, warum hier Einnaturschutzgebiet eingerichtet worden war.

Niemand weiß genau, woher diese schönen Vögel fliegen. Vermutlich stammen sie aus der Arktis Kosten von Russland. Aber sie waren im Altai seit den 1950er Jahren dokumentarisch aufgefallen. Ständig steigt die Zahl der Schwäne von Jahr zu Jahr.

Jeder Schwan hat sein eigenes einzigartiges Schnabelmuster. Ornithologen kommen hierher, um sie zu erforschen und die Vögel zu identifizieren.

Doch überwinternde Schwäne machen unsere Schneesaison unglaublich. Kommen Sie in den Altai und genießen Sie dieses Naturwunder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>